Volkshochschule
Nabburg

Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach der Dorn Breuss Methode

Auf natürliche Art und Weise sanft und effektiv Schmerzen behandeln
80% der Bundesbürger leiden an Rückenbeschwerden, 60% der Krankheitstage im Beruf gehen auf Rückenbeschwerden zurück. Das muss nicht sein.

Mit Hilfe der Dorn Methode lassen sich -Ischialgie -"Hexenschuss" -Kopfschmerzen -Verspannungen -Prolaps -Bandscheibenvorfälle auf natürliche Art und Weise sanft und effektiv behandeln. Egal ob chronische oder akute Beschwerden, die Dorn Methode hilft Ihnen mit einer sanften Art und Weise, ohne Ihre Rückenschmerzen langfristig wieder zu einem gesunden und schmerzfreien Rücken zu gelangen. Weiterhin kann Ihnen die Dorn Methode mit Hilfe spezieller Selbsthilfe-Übungen die Möglichkeit geben, eigenständig und unkompliziert Ihre Beschwerden selbst zu behandeln. Sei es die Behandlung von Beinlängenindifferenz oder das Einrichten von Gelenken. Die Massage nach Breuss ist eine energetische und manuelle Behandlung, die seelische und körperliche Verspannungen löst. Durch vorsichtiges Dehnen werden die Zwischenwirbelkörper "gelüftet", und das Öl mit dem der Patient massiert wird, kann hineinziehen. Die Massage leitet die Regeneration der unterversorgten Bandscheiben und Problemen im Bewegungsapparat ein und führt somit zu einen lang und tiefen wirkenden Verbesserung der Beschwerden.




1 Abend, 24.10.2018
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi24.10.2018
18:30 - 20:00 Uhr
Grund- und Mittelschule Nabburg, Kemnather Str. 2, 92507 Nabburg
Oliver Günzler
N25
Grund- und Mittelschule Nabburg, Kemnather Str. 2, 92507 Nabburg
Kursgebühr: 7,50 €
Belegung: 
 (Plätze frei)